Shark Wheel, das Skateboard mit quadratischen Rädern

Shark WheelShark Wheel ist eine Mischung aus einer Halbkugel und einem Würfel mit insgesamt sechs Seiten, die komplett flach konstruiert wurden. Die kalifornischen Macher wollten dem Rad ein ausgefallenes Design verpassen und die Fahreigenschaften eines gewöhnlichen Skateboard-Rads verbessern.

Beim Shark Wheel besteht ein Rad aus drei Teilen, die aneinander geschweißt wurden. Diese drei Teile sind aus weiteren sechs Teilen schlangenförmig konstruiert, wobei die sechs verbauten Stücke komplett flach sind, jedoch an den Übergängen jeweils leicht abrunden, um in den nächsten Part überzugehen.

Diese Bauweise erlaubt eine runde Rolleigenschaft und bietet durch die Schlangenlinien eine innere Stabilität während der Fahrt. Betrachtet man das Shark Wheel aus bestimmten Perspektiven, so scheint das Rad quadratisch zu sein.

Das Rad bietet dem Nutzer Vorteile gegenüber den Eigenschaften eines normalen Exemplars. So erzeugt das Shark Wheel weniger Reibung auf dem Untergrund und kann somit länger ausrollen. Ebenso scheint das Rad weniger anfällig gegenüber Steinen, Sand und Wasser zu sein, was die Lebensdauer signifikant verlängert.

Bei Indiegogo gibt’s einen Satz Shark Wheels für umgerechnet ca. 35 Euro.


Fotoquelle: Indiegogo

0 Antworten

Hinterlasse hier einen Kommentar:

Du willst Deine Meinung zu diesem Beitrag loswerden? Dann raus damit …
Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>