Prunkstück für passionierte Biker: Der goldene Radler von Torsten Mücke

Vergoldeter RadlerVon jeher ist das Radeln eine Leidenschaft der Deutschen, die bis heute nicht nachgelassen hat. Millionen Hobby-Biker treten Tag für  Tag in die Pedale, um sich fit zu halten, zur Arbeit zu fahren oder einfach einen Ausflug ins Grüne mit eigener Muskelkraft zu bewerkstelligen.

Da liegt die Idee nahe, seiner sportlichen Leidenschaft auch in den eigenen vier Wänden einen Platz zu geben – mit einem einzigartigen Kunstwerk, das alle Blicke auf sich zieht. Voilà, hier ist ein Prunkstück der besonderen Art: Der deutsche Bildhauer Torsten Mücke hat den vergoldeten Radler aus Bronze erschaffen, im sogenannten Wachsausschmelzverfahren gegossen und von Hand ziseliert und patiniert.

Wir zitieren: “Tief über das Lenkrad gebeugt sprintet der Radler dem Sieg entgegen, selbst im „rasenden Stillstand“ vermittelt die Skulptur dabei einen Eindruck von Kraft und Geschwindigkeit.” Ja, so ist es.

Hier kann der vergoldete Radler von Torsten Mücke zum Preis von 590 Euro erworben werden.

0 Antworten

Hinterlasse hier einen Kommentar:

Du willst Deine Meinung zu diesem Beitrag loswerden? Dann raus damit …
Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>