Névo: Solar-Smartwatch im Klassik-Look

Névo SmartwatchWer sich mit dem Design aktueller Smartwatches nicht anfreunden kann, sollte sich die Névo ansehen. Dieses Modell besitzt neben einem Schweizer Uhrwerk ein klassisches Zifferblatt mit Zeigern.

LEDs und ein Vibrationsalarm sorgen für die Signalisierung von Anrufen oder eingehenden SMS. Da auch ein Bewegungssensor eingebaut ist, lässt sich die Uhr auch als Fitnesstracker verwenden. Weil die Uhr wasserdicht ist, soll man mit ihr auch schwimmen und die Zahl der Schwimmzüge erfassen können. Kontakt zum Smartphone nimmt Névo per Bluetooth 4.0 auf.

Das Uhrengehäuse besteht aus Edelstahl und misst im Durchmesser 40 Millimeter. Das Deckglas aus Saphir soll gegen Kratzer schützen. Die Névo gibt es als Standardmodell mit Batterien (160 Dollar) oder als Version mit Solarzelle (250 Dollar), die ihre Energie allein vom Sonnenlicht bezieht.

Weitere Infos gibt es auf der Crowdfunding-Plattform Indiegogo, wo das Névo-Projekt sehr erfolgreich läuft.


Fotoquelle: Indiegogo

0 Antworten

Hinterlasse hier einen Kommentar:

Du willst Deine Meinung zu diesem Beitrag loswerden? Dann raus damit …
Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>