Navdy, das innovative Head-up-Display fürs Auto

Das Start-up-Unternehmen Navdy hat ein neuartiges Head-Up-Display fürs Auto (HUD) vorgestellt, das nicht nur Navigationsdaten vor den Fahrer projizieren kann, sondern auch eine Gesten- und Sprachsteuerung erlaubt.

Die mit iPhone- und Android-Geräten nutzbare Hardware wird vor dem Fahrer zwischen Lenkrad und Windschutzscheibe angebracht. So soll man von den dargestellten Informationen nicht abgelenkt werden.

Eine eingebaute Infrarotkamera erlaubt es, verschiedene Funktionen auszulösen, ohne dass man Knöpfe drücken muss: So lassen sich einlaufende SMS einfach mit der Hand “wegwischen”. Die Sprachsteuerung basiert auf Siri (iOS) beziehungsweise Google Now (Android). Navidaten kommen von kompatiblen Apps.

Das Video zeigt, wie Navdy funktionieren soll.


Videoquelle: Youtube

0 Antworten

Hinterlasse hier einen Kommentar:

Du willst Deine Meinung zu diesem Beitrag loswerden? Dann raus damit …
Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>