Der Monster-Teppich

Monster_Teppich_001
Es ist schon herrlich im Winter vor einem Kamin zu sitzen und sich vom Feuer wärmen zu lassen. Auch ich darf einen Kamin mein Eigen nennen und freue mich im Winter immer wieder darüber mich von diesem und nicht nur von einer Heizung wärmen zu lassen. Allerdings habe ich nicht, wie man in vielen Filmen sieht, ein Bärenfell oder Ähnliches davor liegen. Bei dem hier gezeigten Monster-Teppich könnte ich allerdings schwach werden.

Der Monster-Teppich mit dem Namen “Skin Rug” ist aus Wollfilz verarbeitet. Das Monster hat allerdings kein Fell, wie man es vielleicht von einem Monster erwartet, sondern einzelne Schuppen, die aufgesetzt wurden. Mit Abmaßen von 91cm x 127cm kann man sich auch mal beruhigt auf dem Monster-Teppich setzen und ein wenig entspannen. Allerdings spricht der Preis von 2.500 Dollar noch gegen die Anschaffung. Da gibt es eben doch günstigere Varianten als der Teppich von Joshua Ben Longo.

Joshua, der Designer hinter dem Teppich, verdient sein tägliches Brot als Künstler, Designer, Lehrer und Character Specialist – wobei ihr mich nicht fragen dürft was man sich unter einem Character Specialist vorstellen soll, beziehungsweise was dieser macht. Auf seiner Webseite gibt es weitere Infos über ihn und seinen Monster-Teppich.

Copyright, Design & Fotos: Joshua Ben Longo
Via: LangweileDich.net

1 Antwort

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] bereits im Artikel: Der Monster-Teppich geschrieben, bin ich in der glücklichen Situation einen Kamin mein Eigen zu nennen. Dabei wird […]

Hinterlasse hier einen Kommentar:

Du willst Deine Meinung zu diesem Beitrag loswerden? Dann raus damit …
Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>