HiFiAkademie DiPol, die aktive Lautsprecher-Innovation

HiFiAkademie DipolRechtzeitig zu den Norddeutschen HiFi Tagen in Hamburg wurde der erste Lautsprecher der HiFiAkademie fertig. Es handelt sich um einen aktiven DiPol, von dem auf den ersten Blick nur der 8-Zoll-Breitbänder sichtbar ist.

Für den Schub im Bass sind jedoch zwei aktiv angesteuerte, langhubige 15-Zoll-Tieftöner zuständig – wohlgemerkt: pro Kanal -, die auch in sehr großen Räumen ein tiefes und belastbares Fundament erzeugen sollen. Die Ansteuerung kann mit Elektronik der HiFiAkademie oder mit vorhandenen Verstärkern erfolgen, wobei der hohe Wirkungsgrad des Breitbänders von über 93 dB/W keine hohen Ansprüche an die Leistungsfähigkeit stellt.

Beim HiFiAkademie DiPol handelt es sich um ein teilaktives System, bei dem die Filterung per DSP erfolgt, wodurch die Lautsprecher individuell an den Raum, die Aufstellung und den Hörgeschmack angepasst werden können.

Weitere Infos gibt’s auf der Website des Herstellers.


Fotoquelle: HiFiAkademie

0 Antworten

Hinterlasse hier einen Kommentar:

Du willst Deine Meinung zu diesem Beitrag loswerden? Dann raus damit …
Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>