Food Typography

Food Typography_001
Mit Essen spielt man nicht! Ganz ehrlich, wie oft musstet ihr euch als Kind oder jung gebliebener Erwachsener diesen Spruch anhören, bei mir reicht hundertmal sicherlich nicht. Danielle Evans spielt nun nicht unbedingt mit Essen, allerdings macht sie daraus Food Typography. Kurz zur Begriffserklärung, unter Typographie kann man Folgendes verstehen:

“Bestandteile typographischen Arbeitens sind die Schrift(en) und die Anordnung derselben auf der Gestaltungsfläche (dem Beschreibstoff) – Druckschriften.de

In ihrem Fall ordnet sie Schriften, welche sie aus Gewürzen, Teig, Kräutern, usw. erschafft auf dem passenden Untergrund an.

Danielle Evans ist ein Kind des Mittleren Westens. Sie hat bereits im westlichen Pennsylvania, den weiten Ebenen von Indiana, und überall dazwischen gewohnt, bevor sie sich im malerisch städtischen Columbus, Ohio niedergelassen hat. Sie selbst weiß nicht so recht, ob sie sich eher als Designer oder als Illustrator sieht, da ihre Arbeit doch Elemente aus beiden Bereich enthält. Um diese bestmöglich abzuliefern, greift sie auf eine Vielzahl an Utensilien zurück wie: Scherenschnitt, Lebensmittel, Kreide, Kalligrafie, Pinsel, Stifte und digitale Helfer. Der Prozess gestaltet sich dabei oft überraschend, das heißt sie kann vorher nicht immer abschätzen, wo sich eine Arbeit hinentwickelt.

Die Fotos der hier gezeigten Food Typography brauchen sich nicht zu verstecken. So kommt gelbes Curry für den Schriftzug Peppery oder rotes Curry für den Schriftzug Spicy zum Einsatz. Die eingesetzten Lebensmittel unterstützen somit die Aussagekraft der geschaffenen Food Typography. Im nachfolgenden, eingebundenen Video sieht man Danielle Evans in ihrem Schaffensprozess einer Food Typography, definitiv sehenswert!

Copyright und Fotos: Danielle Evans
Via: LangweileDich.net

3 Antworten
  1. Maik
    Maik says:

    Mir gefällt deine Themenauswahl immer mehr! (und das sage ich nicht nur, weil du es von mir hast – danke btw fürs Erwähnen!). Solche Dinge benötigen einfach so viel Aufmerksamkeit wie irgend möglich.

    Antworten
    • DesignNerd
      DesignNerd says:

      Freut mich wenn es Gefallen findet! Schöne Dinge müsen geteilt werden, daher auch immer wieder Danke für die Inspiration und Anregung mit deinen Blogbeiträgen.

      Antworten
    • Marlene
      Marlene says:

      a commercial linsece would have to be purchased before using I’m supporting a nonprofit initiative called Let’s Change India 2014 and I’m wondering if there’s any way we could use one of these fonts without purchasing a commercial linsece. Thanks in advance for the response!

      Antworten

Hinterlasse hier einen Kommentar:

Du willst Deine Meinung zu diesem Beitrag loswerden? Dann raus damit …
Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>