Exquisites Verstärker-Design: Dan D’Agostino Momentum

Dan-DAgostino-Momentum-VollverstaerkerWas für ein Design! Die beleuchtete Leistungsanzeige des Momentum-Verstärkers kommt wie der Tiefenmesser eines U-Boots daher. Das Chassis ist aus massivem, gefrästem Alumium gefertigt, die hochglänzenden Kupferbänder unterstreichen die Wertigkeit dieses Highend-Bolliden noch. Trotz seiner zierlichen Proportionen bringt der Amplifier satte 43 Kilo auf die Waage, zuzüglich rund 15 Kilo für die Plattform, auf dem er ruht.

Das Kupfer dient hier aber nicht nur optischen Zwecken, sondern vor allem der Kühlung des extrem kräftigen Verstärkers (400 Watt pro Kanal fegen sämtliche Nachbarn aus der Reihenhaus-Siedlung). Nur mit der hohen Wärmeleitfähigkeit des Kupfers und düsenförmigen Bohrungen, die im Betrieb für einen spürbaren Luftstrom sorgen, ließ sich die gewünschte thermische Stabilität erzeugen. Der Erfolg ist spürbar: Unabhängig davon, ob er sich im Leerlauf befindet oder die Lautsprecher anfeuert, bleibt der Verstärker konstant warm, wird aber nie richtig heiß.

Wer noch mehr über den Highend-Vollverstärker Momentum vom US-Hersteller D’Agostino erfahren möchte, bekommt hier weitere Infos.


Foto: audio-reference.de

0 Antworten

Hinterlasse hier einen Kommentar:

Du willst Deine Meinung zu diesem Beitrag loswerden? Dann raus damit …
Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>