Dragonfly Futurefön, das universelle Doppel-Notebook

Dragonfly FuturefönDas Startup-Unternehmen Idealfuture aus San Francisco hat aus digitaler Sicht das “Ei des Kolumbus” geknackt. Mit dem auf Indiegogo vorgestellten Crowdfunding-Projekt “Dragonfly Futurefön” will die Firma die Aufgaben aller technischen Alltags-Gerätschaften in einen Alleskönner packen. Im Klartext: Tablet, Smartphone und Notebook sollen in Zukunft durch das Dragonfly Futurefön von Idealfuture ersetzt werden.

Das Futurefön arbeitet mit zwei 7 Zoll Bildschirmen, die in vielseitig Verwendung finden. Eines der Displays kann sogar von der Station abgenommen werden, um als Smartphone oder Tablet zu dienen. Sind alle Komponenten angesteckt und die Klapptastatur ausgefaltet, lässt sich das Futurefön am besten als “Dual-Display Ultrabook” bezeichnen.

Weitere Infos gibt’s auf der Website des Herstellers.


Fotoquelle: idealfuture.com

0 Antworten

Hinterlasse hier einen Kommentar:

Du willst Deine Meinung zu diesem Beitrag loswerden? Dann raus damit …
Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>