Hier finden High-Tech-Fans und Musik-Liebhaber von allem nur das Beste!

Total verspielt: “The Planet”, der Plattenspieler aus Legosteinen

Lego-PlattenspielerMillionen Dinge wurden bereits aus den dänischen Klötzchen gebaut, aber das hier gab es noch nie: Der Plattenspieler von Hayarobi aus Korea wurde mit Legosteinen designt. Das Beste: The Planet sieht nicht nur speziell aus, er funktioniert auch tatsächlich. Der Plattenspieler besteht fast komplett aus Lego, inklusive Tonarm und Boxen. Die zusätzliche Technik kommt von Audio Technica.


Fotoquelle: Hayarobi

Philips PicoPix PPX 4350 Wireless, der Projektor für die Hosentasche

philips picopixMit dem Philips PicoPix PPX 4350 Wireless kann man sich einen 60-Zoll-Screen ganz einfach in die Hosentasche stecken. Der kompakte Projektor ist mit USBQuickLink ausgestattet und kann so ganz einfach mit einer Vielzahl an Geräten kombiniert werden, um digitale Inhalte auf einer Bilddiagonale von bis zu 152 cm zu projizieren. Der integrierte Akku hält bis zu zwei Stunden, und mit einem Gewicht von 130 Gramm ist der PicoPix das perfekte Technik-Gadget für unterwegs.


Fotoquelle: Philips

“Reptile”, der Power-Wasserflitzer von Jet Capsule

Jet CapsuleGeschlossene Wasserfahrzeuge sind die Spezialität der Firma Jet Capsule. Nun haben die Entwickler ihr neuestes Modell “Reptile” vorgestellt – der Renner lässt die Herzen aller Fans rasanter Wasser-Action höherschlagen. Ausgestattet mit einem 570 PS starken V8-Motor bringt “Reptile” beeindruckende 50 Knoten (über 90 km/h) aufs Wasser. Leider ist “Reptile” nichts für Normalos, denn der handgefertigte Flitzer kostet happige 250.000 Euro. Die Lieferzeit beträgt neun Monate.


Fotoquelle: Jet Capsule

Weltneuheit: PancakeBot, der Pfannkuchen-Drucker

Manche Menschen malen ganze Kunstwerke in Pfannkuchenteig. Wer nicht über dieses Talent verfügt und trotzdem gern tolle Pfannkuchenzeichnungen möchte, sollte über die Anschaffung des PancakeBot nachdenken. Er wird an den Computer angeschlossen, mit Teig befüllt und zeichnet einem alles auf eine heiße Platte, was man ihm vorgibt. Bei Kickstarter geht der PancakeBot weg wie warme Pfannkuchen. Der Preis liegt bei 179 Dollar (165 Euro).


Videoquelle: Kickstarter

Apple Watch Stand von Griffin, die smarte Dockingstation

Apple Watch Stand von GriffinAb April gibt’s die Apple Watch endlich zu kaufen, da steht natürlich jetzt schon jede Menge Zubehör in den Startlöchern. Besonders nützlich: der Apple Watch Stand von Griffin. An dieses Türmchen kann man seine Apple Watch andocken, gehalten wird sie von einem integrierten Magneten. Doch die Smartwatch hängt hier nicht nur gut ab, sie wird auch gleichzeitig aufgeladen. Zudem kann hier auch das iPhone aufbewahrt werden. 30 Dollar (ca. 28 Euro) kostet der Apple Watch Stand im Griffin-Onlineshop.


Fotoquelle: griffintechnology.com

Retro-Schick mit Moderne vereint: Mezzo Radio von Lexon

Mezzo RadioDer Designer Ionna Vautrin hat das Mezzo Radio für Lexon entworfen. Stilistisch werden vergangene Dekaden zitiert, und doch wirkt das kompakte Radio modern. Die Außenseite ist mit einer Gummihülle überzogen, die das Gerät nicht nur schützt, sondern auch für eine außergewöhnliche Haptik sorgt. Drei verschiedene Farben stehen für das Mezzo Radio zur Wahl.

Hier gibt’s weitere Infos zum Mezzo Radio.


Fotoquelle: lexon-design.com