Einrichtungsgegenstände müssen nicht langweilig sein. Sondern können durchaus auffallen – Beispiele dafür findet Ihr hier.

Total verspielt: “The Planet”, der Plattenspieler aus Legosteinen

Lego-PlattenspielerMillionen Dinge wurden bereits aus den dänischen Klötzchen gebaut, aber das hier gab es noch nie: Der Plattenspieler von Hayarobi aus Korea wurde mit Legosteinen designt. Das Beste: The Planet sieht nicht nur speziell aus, er funktioniert auch tatsächlich. Der Plattenspieler besteht fast komplett aus Lego, inklusive Tonarm und Boxen. Die zusätzliche Technik kommt von Audio Technica.


Fotoquelle: Hayarobi

Philips PicoPix PPX 4350 Wireless, der Projektor für die Hosentasche

philips picopixMit dem Philips PicoPix PPX 4350 Wireless kann man sich einen 60-Zoll-Screen ganz einfach in die Hosentasche stecken. Der kompakte Projektor ist mit USBQuickLink ausgestattet und kann so ganz einfach mit einer Vielzahl an Geräten kombiniert werden, um digitale Inhalte auf einer Bilddiagonale von bis zu 152 cm zu projizieren. Der integrierte Akku hält bis zu zwei Stunden, und mit einem Gewicht von 130 Gramm ist der PicoPix das perfekte Technik-Gadget für unterwegs.


Fotoquelle: Philips

“Cool Fat Burner”: Diese Weste killt jede Menge Kalorien

Bei den “Cool Fat Burner” und “Cool Gut Buster”-Westen handelt es sich dem Erfinder Eric G. zufolge um die weltweit ersten Erzeugnisse, die innerhalb kürzester Zeit mit der Hilfe der Aktivierung der braunen Fettzellen im Körper die Verbrennung von Kalorien deutlich ankurbeln. In nur zwei Stunden sollen bis zu 500 Kalorien verbrannt werden. Die neuen Westen sind bei der Crowdfunding-Plattform Indiegogo bereits zu einem Hit avanciert. Die Kampagne konnte schon mehr als 106.000 US-Dollar einsammeln und endet am 15. April.

Weitere Infos gibt’s bei Indiegogo.


Videoquelle: YouTube

“Reptile”, der Power-Wasserflitzer von Jet Capsule

Jet CapsuleGeschlossene Wasserfahrzeuge sind die Spezialität der Firma Jet Capsule. Nun haben die Entwickler ihr neuestes Modell “Reptile” vorgestellt – der Renner lässt die Herzen aller Fans rasanter Wasser-Action höherschlagen. Ausgestattet mit einem 570 PS starken V8-Motor bringt “Reptile” beeindruckende 50 Knoten (über 90 km/h) aufs Wasser. Leider ist “Reptile” nichts für Normalos, denn der handgefertigte Flitzer kostet happige 250.000 Euro. Die Lieferzeit beträgt neun Monate.


Fotoquelle: Jet Capsule