Einträge von redaktion

Luxus-Smartwatch Olio Model One

ie runde Edelstahl-Smartwatch ist das erste Produkt des Unternehmens Olio Devices und kommt preislich nicht ganz billig daher: Die silberne Version kostet ab 595 Dollar, die schwarze Variante ist ab 745 Dollar zu haben. Die Uhren sind mit iOS und Android kompatibel und sollen mit einer Akkuladung zwei Tage durchhalten.

Total verspielt: “The Planet”, der Plattenspieler aus Legosteinen

illionen Dinge wurden bereits aus den dänischen Klötzchen gebaut, aber das hier gab es noch nie: Der Plattenspieler von Hayarobi aus Korea wurde mit Legosteinen designt. Das Beste: The Planet sieht nicht nur speziell aus, er funktioniert auch tatsächlich. Der Plattenspieler besteht fast komplett aus Lego, inklusive Tonarm und Boxen. Die zusätzliche Technik kommt von […]

Philips PicoPix PPX 4350 Wireless, der Projektor für die Hosentasche

it dem Philips PicoPix PPX 4350 Wireless kann man sich einen 60-Zoll-Screen ganz einfach in die Hosentasche stecken. Der kompakte Projektor ist mit USBQuickLink ausgestattet und kann so ganz einfach mit einer Vielzahl an Geräten kombiniert werden, um digitale Inhalte auf einer Bilddiagonale von bis zu 152 cm zu projizieren. Der integrierte Akku hält bis zu zwei Stunden, und mit […]

“The Twister”, die perfekte Pasta-Gabel

er Spaghetti & Co. gern ohne Löffel isst, hat bei den meisten Gabeln ein Problem: Sie halten die Spaghetti nicht richtig. Dieses Konzept von Damjan Stankovic aus Belgrad löst diesen Mangel elegant. Mit “The Twister” hat der Designer eine verspielte Gabel-Variante in Wellenform geschaffen, die das Aufrollen der Pasta erheblich erleichtert. Fotoquelle: relogik.com

Scooter reinigt jeden Bildschirm

er Autoscooter mag und auf saubere Bildschirme und Displays steht, wird sich für dieses Gadget begeistern. Sechs verschiedene Scooter hat Designer Axel Wowereit von Raumgestalt entworfen, jeder ist aus einem anderen Holz geschnitzt. Damit muss man nur fleißig seine Runden drehen auf dem Bildschirm und schon ist alles blitzeblank. Bei amazon gibt’s den Scooter aus […]

Selbstfahrender Audi Q5 durchquert USA

er US-Zulieferer Delphi lässt ein selbstfahrendes Auto erstmals von Küste zu Küste durch die Vereinigten Staaten fahren. Der von Delphi mit Sensoren vollgepackte Audi Q5 startete am Sonntag an der Westküste in San Francisco und soll in rund einer Woche in New York ankommen.