Auf 250 Stück limitiert: Jaguar F-Type Project 7

JaguarIn einer weltweit auf 250 Stück limitierten, besonders extremen Version bringt Jaguar seinen Roadster F-Type im kommenden Jahr auf den Markt. Angetrieben wird der Flitzer von einem per Kompressor aufgeladenen 5,0-Liter-V8-Motor, der satte 575 PS auf die Straße powert.

Der Name „Projekt 7“ soll an die sieben Le-Mans-Siege Jaguars erinnern, genau wie Designelemente, die auf den Le-Mans-Sieger D-Type zurückgehen. So ist zum Beispiel die Kopfstütze des Fahrers gleichzeitig Verkleidung für einen Überrollbügel und setzt sich als bei hohem Tempo stabilisierend wirkende Rückenflosse nach hinten fort, wie bei alten Rennwagen typisch.

Der F-Type Projekt 7 ist das schnellste Jaguar-Serienmodell aller Zeiten. Den Sprint auf 100 km/h schafft er in 3,9 Sekunden, die Höchstgeschwindigkeit ist auf 300 km/h limitiert. Über eine Achtstufen-Quickshift-Automatik und das aktive elektronische Sperrdifferenzial gelangt die Kraft auf die Hinterräder.

20 Exemplare des neuen Jaguar F-Type werden 2015 auf den deutschen Markt kommen. Der Preis ist noch nicht bekannt, dürfte aber bei rund 170.000 Euro liegen.


Foto: press inform / Jaguar

0 Antworten

Hinterlasse hier einen Kommentar:

Du willst Deine Meinung zu diesem Beitrag loswerden? Dann raus damit …
Wir freuen uns auf Deinen Kommentar!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>